FineCutFür das Schneiden von Teilen mit äußerst feinen Details oder komplexen Strukturen sind Verfahren erforderlich, mit denen äußerst schmale Schnittfugen produziert werden können. Im Allgemeinen eignen sich Laser- und Wasserstrahlschneidtechniken besonders gut für diese Art von Arbeiten; das HD-Plasmaschneiden ist jedoch ebenfalls eine gute Wahl. Komplexe Strukturen lassen sich auch mit der Luftplasmaschneidtechnologie und mit den FineCut® Verschleißteilen von Hypertherm erreichen, die sowohl für manuelle als auch maschinenmontierte Luftplasmabrenner erhältlich sind. Mit FineCut Verschleißteilen lassen sich schmalere Fugen mit einem steiferen Lichtbogen, der sich hervorragend zum Schneiden von dünnerem Material (maximal 3/16 Zoll) mit einer Leistung von unter 40 A eignet, produzieren.

Beispiele für Anwendungen, die das Schneiden komplexer Strukturen erfordern:

  • Schneiden von dünnerem Material
  • Schneiden von Material mit vielen Details
  • Schneiden komplexer Formen
  • Schneiden von Material, wenn sehr hohen Toleranzen erforderlich sind

Verwandte Produkte anzeigen

Weiterlesen