Bei True Bevel™ für HPRXD®- und XPR™-Plasmaschneidanlagen, einem Bestandteil der SureCut™-Technologie von Hypertherm, handelt es sich um eine Hochleistungsanwendung für unlegierten Stahl. Sie ist werksgeprüft und einfach umzusetzen – für Plasma-Fasenschneiden ohne Herumprobieren. Mit True Bevel sind neue Aufträge schnell konfiguriert, und es lassen sich genaue und konsistente Ergebnisse erzielen.

Mit True Bevel Ohne True Bevel
  • 1 Iteration
  • Mit True Bevel
  • Annehmbares Teil und bereit zur Produktionsaufnahme
  • 3 Iterationen
  • Bisherige Methode, die mehr als 1 Stunde dauerte
  • Nicht akzeptabel, mindestens 1 weitere Iteration
    erforderlich

Spezifikationen

Material Unlegierter Stahl
Winkelabdeckung

Bei V- und Oberseiten-Y-Schnitten bis zu 45° mit HPR-Anlagen
Bei V- und Oberseiten-Y-Schnitten bis zu 50° mit XPR-Anlagen
Bei A-Schnitten bis zu 45° (beide)

Darstellung von V-, A- und Oberseiten-Y-Schnitten

Die True Bevel-Technologie kann mit allen gebräuchlichen Fasenköpfen verwendet werden.

Vorteile

  • Rüstzeit und Abfallmenge werden durch vermindertes Ausprobieren bei neuen Aufträgen stark reduziert.
  • Es stehen Empfehlungen für Sequenzen beim Fasenschneiden zur Verfügung, um eine höhere Genauigkeit und eine einheitlichere Qualität zu gewährleisten.
  • Anhand von Tabellen mit eingebetteten Gleichungen für skalierbare Parameter kann der Bediener auf einfache Art neue Winkel hinzufügen.

 

Verwandte Inhalte