EDGE Connect CNC, eine neue Generation von numerischen Computer-Steuerungen, jetzt erhältlich von Hypertherm

Eingestellt am 08.08.2016
Eingestellt von Hypertherm

Hypertherm, der bekannte Hersteller von Plasma-, Laser- und Wasserstrahl-Schneidanlagen, liefert eine neue CNC-Plattform namens EDGE® Connect aus. Diese nächste Generation von CNC-Steuerungen enthält eine Reihe von Verbesserungen für eine einfache Bedienung, Zuverlässigkeit und anpassbare Leistung.

Neue Funktionen umfassen:

  • Die neueste Version der Phoenix™ Software von Hypertherm mit SureCut™ Technologie für eine unübertroffene Benutzerfreundlichkeit und konsistente Leistung von Schneidanwendungen.
  • Eine Software-basierte Bedienkonsole und eingebettete SPS-Funktion namens PLC Connect™, die mit reduzierten Kosten eine größere Anpassung einer Schneidemaschine ermöglicht.
  • Verbesserte, CNC-basierte Verschachtelung für eine komfortable Bedienerprogrammierung per SureCut-Vorgaben mit der ProNest™ CNC.
  • Drei neue, moderne Hardware-Optionen, die die Leistung verbessern, das Gewicht reduzieren und die Zuverlässigkeit erhöhen.

„Unsere Kunden wünschten sich mehr Funktionen für ihre Schneidemaschinen in Verbindung mit unserem eingebetteten Know-how. EDGE Connect bietet all das über unsere neuen Software-Anwendungen, die auf dieser neuen Hardware-Plattform ausgeführt werden“, so Nathan Pascarella, CNC Product Marketing Manager bei Hypertherm. „Darüber hinaus bietet EDGE Connect mit ProNest CNC, einer Funktion, mit der SureCut-Vorgaben schnell und effizient über die Touchscreen-Schnittstelle programmiert werden können, Maschinenbedienern eine größere Flexibilität. Es ist ein tolle Ergänzung für unsere Offline-CAM-Software, denn dies erlaubt eine Lösung, wenn die Offline-CAM-Programmierung nicht zur Verfügung steht.“

Die Schneidemaschinen-Anpassung wird über eine schnelle und einfache Einstellung per EtherCAT-Kommunikationsplattform und eine kundenspezifische Software-Konfiguration, die über einen Online-Konfigurator bis zu 12 Achsen ermöglicht, noch weiter verbessert. Die Hardware-Plattform stellt die Grundlage dar, und mit der Software-Auswahl kann jede EDGE Connect-Steuerung für verschiedene Schneidanwendungen eingestellt werden. Des Weiteren können Schneidemaschinen-Hersteller mit dem Soft Op Con API und PLC Connect ihre eigenen Bedienkonsolen und Hilfsprogramme entwickeln. Weitere Informationen sind unter www.hypertherm.com/EDGEConnect erhältlich.

Hypertherm entwickelt und produziert modernste Schneidprodukte für den Einsatz in unterschiedlichen Branchen wie z. B. Schiffbau, Fertigung und Fahrzeugreparatur. Seine Produktlinie umfasst Plasma-, Laser- und Wasserstrahlschneidanlagen sowie CNC-Bewegungs- und Höhensteuerungen, CAM-Verschachtelungssoftware, Robotiksoftware und Verschleißteile. Hypertherm-Systeme werden wegen ihrer Leistung und Zuverlässigkeit geschätzt, die für hunderttausende Unternehmen zu einer erhöhten Produktivität und Rentabilität geführt haben. Der Ruf des Unternehmens für Innovation bei Schneidverfahren reicht fast 50 Jahre zurück, bis ins Jahr 1968, als Hypertherm das Plasmaschneiden mit Wasserinjektion erfand. Das zu 100 Prozent im Mitarbeiterbesitz befindliche Unternehmen beschäftigt mehr als 1.400 Mitarbeiter und verfügt weltweit über Betriebe und Partnervertretungen.

Eingestellt am 08.08.2016
Eingestellt von Hypertherm

Verwandte Inhalte