HyPrecision: 4137 bar vs. 6200 bar

Pumpen nach Produktivität messen, nicht nach bar

Eingestellt am 06.01.2016
Eingestellt von Hypertherm

Wasserstrahlanlagen mit einem Druck von 4137 bar schneiden nachweislich schneller als Wasserstrahlanlagen mit einem Druck von 6200 bar. Für bestimmte Anwendungen ist jedoch ein Druck von 6200 bar erforderlich.  Der Kauf der Wasserstrahlanlage mit dem höchsten Druck ist nicht immer die richtige Lösung. Die Betriebskosten für eine 6200-bar-Wasserstrahlanlage sind wesentlich höher als für eine 4137-bar-Wasserstrahlanlage. Dazu kommt, dass je nach dem Material, das Sie schneiden, eine 6200-bar-Wasserstrahlanlage je Zoll und Schnitt erheblich mehr kosten kann als eine 4137-bar-Wasserstrahlanlage.

Vergleich 6200 bar vs. 4137 bar

Modelle Mitbewerber A
44,5 kW, 6200 bar
Hypertherm HyPrecision™
44,5 kW, 4137 bar
Material Aluminium Aluminium
Stärke 50,8 mm 50,8 mm
Vorschubrate 66 mm/min 66 mm/min
Schnittlänge gesamt 348 mm 348 mm
Kosten pro Minute 3,44 € 2,79 €
Kosten pro Zoll > 1,32 € 1,07 €
Schnittkosten 18,14 € 14,72 €

Basiert auf einem Wechselkurs von 1 USD = 0,73 EURO
 

Gesamtbetriebskosten 4137 bar vs. 6200 bar (einschließlich Schleifkosten)

Hypertherm vs. Mitbewerber A

Grafik zeigt Gesamtbetriebskosten 4137 bar vs. 6200 bar (einschließlich Schleifkosten)

Eingestellt am 06.01.2016
Eingestellt von Hypertherm